Aktuelles

Homepage online

Auf meinen neuen Internetseiten stelle ich mich und meine Hobbys vor.

  • 1981 erste SF-Geschichten, v. a. in der Anthologie „Springsteine“,  Zella-Mehlis

  • August 1987 „Poetensprechstunde“ der Zeitung „Junge Welt“

  • 1990 – 2006 SF-, Horror- und Fantasy-Geschichten sowie Essays und Rezensionen im Fanzine „SOLAR-X“ des Andromeda Science Fiction Club Halle

  • 1992 – 1997 SF-Stories im Magazin „Alien Contact“

  • 1995 SF-Kurzgeschichten in „Der Abenteuerwald“, Kreutziger-Verlag, Oberoderwitz

  • 1996 SF-Kurzgeschichten in „Das Herz des Sonnenaufgangs“, Edition Avalon, Berlin

  • 1998 „Vier Parabeln“ im Artzine „Fleurie 7“, Berlin

  • 1999 „Das Ungeheuer“ in „Lichtjahr 7“, hrsgg. v. Freundeskreis Science Fiction e. V. Leipzig

  • 1999 „In Buchenwald und anderswo“ in „Das Proust-Syndrom“, Heyne, München

  • 2002 „Styx“, SF-Geschichten, Edition SOLAR-X, Halle (vergriffen)

  • 2004 „Nachtcafé. Dunkle Geschichten“, Edition SOLAR-X, Halle (zusammen mit Stefan A. Rainer, vergriffen)

  • 2011 „Das Seelenrad. Horrorgeschichten“, Projekt-Verlag, Halle

  • 2012 „Ronooms Jagd und andere Science-Fiction-Geschichten“, Edition JFF, Halle

  • seit 2011 Stories, Essays und Rezensionen im Zine "Neuer Stern", hrsg. v. Thomas Hofmann, Halle

  • 2014 - 2015 die vier Kurzromane "Todeskonzert", "Schattenbildnis", "Dunkelwelt" und "Fluchgespinst" (Serie "Die Schrecken von Sahlburg") im TextLustVerlag Ettlingen

„Das Seelenrad“ und „Ronooms Jagd“ können bei mir bestellt werden, versandkostenfrei zum Preis von je 6 Euro. Die Bestellung erfolgt einfach über E-Mail, an

Peter.Schuenemann@gmx.de

Betreff: Buchbestellung … (Titel)